Über uns

Geschichte

Den Fortschritten von Pharmazie und Medizin verpflichtet, dient die Sternen Apotheke der Gesundheit

1882–1927

Apotheker Ferdinand Schneider gründete 1882 seine Apotheke im Haus «zum Stern», an der Marktgasse 36. Zwei Jahre später konnte er die Sternen Apotheke ins eigene Haus «zum Geist» verlegen, in dem sie sich heute noch befindet. Der Gründer, ein Berner aus dem welschen Jura, fasste hier schnell Fuss und wurde Bürger von Winterthur. 1920 übergab er seinem Sohn Adolf eine kleine, doch angesehene Offizin

1927–1956

Apotheker Adolf Schneider liess durch den Architekten Völki 1927–1930 die Apotheke und das Haus umbauen. Die Gliederung der ca. 1765 entstandenen schönen Rokoko – Fassade wurde im Erdgeschoss übernommen. Immer mehr Winterthurer schätzten die Beratung in dieser Apotheke. Nach dem früheren Tod von Adolf Schneider im Jahre 1941 wurde die Apotheke im Auftrage der Erben von Verwaltern geleitet.

1956–1977

1951 übernahm Apotheker Erich A. Schneider, Sohn von Adolf, als Vertreter der 3. Generation die Sternen Apotheke. 1954–1956 liess er durch die Architekten Gürtler + Lutz die Liegenschaft von der Marktgasse bis zur Stadthausstrasse sanieren, den Hof unterkellern und überbauen. Im «vorderen Geist» entstand ein Haus der Medizin mit 3 Arztpraxen und einer vergrösserten Apotheke.

1986–2002

E.A. Schneider übergab Ch. Kreyenbühl eine bestens geführte und optimal eingerichtete Apotheke, die sie bis ins Jahr 2002 sorgfältig und umsichtig führte. Zeitgemässe technische Optimierungen wurden laufend gemacht.

 2003–

Im Januar 2003 verkaufte Frau Christina Kreyenbühl die Sternen-Apotheke an Frau Irène Gerber. Mögen auch Sie, geschätzte Leser, zur Sternen Apotheke Gerber Vertrauen haben und mit der Qualität zufrieden sein. Apothekerin Irène Gerber und ihr Team freuen sich, Ihnen zu Diensten zu sein.

Weil Qualität Vertrauen schafft – seit 1882

 

 

Leitbild

Unser Engagement gilt der kompetenten und kundenfreundlchen Beratung der Bevölkerung in Winterthur und Umgebung bei allen Gesundheitsfragen. Damit dies möglich ist, bilden sich die Mitarbeiterinnen laufend weiter.

Team

I. Gerber

eidg. dipl. Apothekern ETH

S. Frick

eidg. dipl. Apothekerin ETH

E. Maeder-Knoth

eidg. dipl. Apothekerin ETH

A. Osterwalder

Pharma-Assistentin

G. Graf

Pharma-Assistentin

S. Bonau

Pharma-Assistentin EFZ

S. Herren

Pharma-Assistentin

A. Bucci

Pharma-Assistentin

A. Häberli

Pharma-Assistentin EFZ

D. Kerker

Pharma-Assistentin

M. Rohrer

Drogistin

M. Mazzocco

Drogistin

S. Orlando

Drogistin

V. Steinemann

Pharma-Assistentin

L. Fluck

Pharma-Assistentin i.A.

M. Huggenberger

Kaufmännische Angestellte EFZ